Tasse Thermobecher "Zuhause" Schiff Edelstahl 250 ml - Küstenliebe GmbH
Tasse Thermobecher "Zuhause" Schiff Edelstahl 250 ml - Küstenliebe GmbH
Tasse Thermobecher "Zuhause" Schiff Edelstahl 250 ml - Küstenliebe GmbH
Tasse Thermobecher "Zuhause" Schiff Edelstahl 250 ml - Küstenliebe GmbH
Tasse Thermobecher "Zuhause" Schiff Edelstahl 250 ml - Küstenliebe GmbH
Tasse Thermobecher "Zuhause" Schiff Edelstahl 250 ml - Küstenliebe GmbH
Tasse Thermobecher "Zuhause" Schiff Edelstahl 250 ml - Küstenliebe GmbH
Tasse Thermobecher "Zuhause" Schiff Edelstahl 250 ml - Küstenliebe GmbH

Tasse Thermobecher "Zuhause" Schiff Edelstahl 250 ml

Normaler Preis 12,90 €
inklusive MwSt. zzgl. Versandkosten

Die Thermo-Tasse "Zuhause" wird dein idealer Begleiter im Alltag!

Mit der maritimen Thermo-Tasse "Zuhause ist wo der Anker fällt" wird deine 5 Minuten Auszeit zu einer wahren Küstenerfahrung. Egal ob du in den frühen Morgenstunden oder eine Entspannung im laufe des Tages suchst, mit deiner neuen Tasse im maritimen Stil wirst du sie finden. Denn der Becher hält nicht nur deine dampfenden Heißgetränke wunderbar warm, sondern auch deine Leidenschaft zur Küste.

Dein neuer Lieblingsbecher "Zuhause" speichert Wärme und Kälte!

Die maritime Thermo-Tasse "Zuhause" besteht aus qualitativ hochwertigem Edelstahl. Dadurch speichert sie nicht nur Wärme, sondern auch Kälte besonders gut und hält deine Getränke, egal ob an heißen Sommertagen oder kühlen Wintertagen, über lange Zeit auf gewünschter Temperatur. Des weiteren überzeugt das Edelstahl mit einer besonders angenehmen glatten Haptik und einem überraschend leichtem Gewicht. Dadurch eignet sich die Thermo-Tasse auch für kleinere Küstenfans und wird für dich und deine Familie ein langlebiger Alltagsbegleiter sein.

Material: bestes Edelstahl

Maße/Fassungsvermögen: H 9 cm, Ø 7,5 cm / 250 ml 

Pflegehinweis: Spülmaschinen geeignet

Wenn du als ein wahres Kind der Küste, dein Lieblingsgetränk aus einem maritimen Becher trinken möchtest, dann bestelle noch heute den maritimen Becher "Zuhause"!

Andere Küstenkinder interessierten sich für: